Design Logo
AGBs pixel Userbereich   

Verhaltenskodex

1. Beratung und Dokumentation
Als im Vermittlerregister eingetragener Versicherungsmakler stehe ich als treuhänderischer Sachwalter im Lager meiner Kunden. Ich vertrete ihre Interessen bei der Erlangung von passendem Versicherungsschutz gegenüber dem Versicherer. Den Versicherungsvertrag und den Versicherer wähle ich nach objektiven Kriterien aus.

Wesentlicher Bestandteil meiner Leistung gegenüber meinen Kunden ist dabei die Analyse des konkreten Versicherungsbedarfs und die gemeinsam mit meinem Kunden erfolgende Priorisierung der Risikoabsicherung.

Von der gesetzlich vorgesehen Möglichkeit, eine Vermittlung auch ohne Beratung mit Zustimmung meines Kunden vorzunehmen, mache ich nur in Ausnahmefällen Gebrauch.

In jedem Fall erfolgt eine Dokumentation der Beratung. Diese händige ich meinen Kunden aus.

Bei meinen Tätigkeiten für meine Kunden stehen ihre Interessen stets im Vordergrund. Sollte ich – aus welchen Gründen auch immer – eine Kollision meiner Interessen und der Interessen meiner Kunden feststellen, weise ich diese darauf hin.

2. Betreuung
Meine Leistung gegenüber meinen Kunden endet nicht mit der Vermittlung eines Versicherungsvertrages, außer dies ist ausdrücklich im Einzelfall so vereinbart.

Vielmehr stehe ich meinen Kunden als Ansprechpartner und Betreuer solange zur Verfügung, wie der von mir vermittelte Versicherungsschutz und der jeweilige Maklervertrag besteht. Dies gilt insbesondere im Schaden- oder Leistungsfall.

3. Umdeckung
Erfolgt im Rahmen meiner Tätigkeit eine Umdeckung eines bereits abgedeckten Risikos, nehme ich diese ausschließlich mit fairen Mitteln meinen Wettbewerbern gegenüber vor. Insbesondere kläre ich meine Kunden über etwaige Nachteile oder Risiken einer Umdeckung auf. In diesem Fall nehme ich die Umdeckung nur auf ausdrücklichen Wunsch meiner Kunden vor und dokumentiere diesen.

4. Vergütung
Meine Leistung ist für meine Kunden grds. kostenfrei, da nach deutschem Handelsbrauch die Vergütung des Versicherungsmaklers vom Versicherer übernommen wird. Durch die Vergütung durch die Versicherer wird meine Unabhängigkeit und Objektivität gegenüber meinen Kunden nicht beeinträchtigt. Leistungen von Versicherern (Geldzahlungen oder geldwerte Vorteile) die grundsätzlich geeignet sein könnten, meine Objektivität zu beeinträchtigen, lehne ich ab.

Sollte ich in Fällen, in denen dies zulässig ist, Kunden Leistungen in Rechnung stellen, erfolgt dies in klarer Weise und wird vor Leistungserbringung vereinbart.

5. Fortbildung
Meine stetige fachliche Fortbildung ist eine wesentliche Grundlage meiner Tätigkeit. Daher bilde ich mich regelmäßig fort. Meinen Kunden kann ich jederzeit die von mir besuchten Fortbildungen nachweisen. Als Fortbildung nehme ich an produktbezogenen Veranstaltungen, die auch von von Versicherern angeboten werden können, und an Seminaren zu fachlich übergreifenden und grundsätzlichen Themen teil.

6. Untervermittlereinsatz
Setze ich selbständige Untervermittler zur Betreuung meiner Kunden ein, sind diese als Versicherungsmakler im Vermittlerregister eingetragen. Darüber hinaus gelten für sie die gleichen Maßstäbe, die für mich und meine Angestellten gelten und in diesen Compliance Leitsätzen niedergelegt sind.

7. Kundengeldsicherung
Empfange ich Kundengelder von meinen Kunden oder Schadenszahlungen zur Weiterleitung an meine Kunden, unterliegen diese einer besonderen Sicherung.

8. Zusammenarbeit mit Maklerpools
Wenn ich mit Maklerpools zusammenarbeite, beeinträchtigt dies meine Objektivität und die Auswahlmöglichkeiten der Versicherungsprodukte für meine Kunden nicht. Außerdem ist bei Nutzung eines Pools durch mich meine Unabhängigkeit nicht tangiert.

9. Datenschutz
Der Kundendatenschutz hat für mich einen hohen Stellenwert. Daher erfolgt die Weitergabe von Kundendaten an Dritte auch ausschließlich im Rahmen der Erfüllung meiner Aufgaben für meine Kunden und/oder mit Einwilligung meiner Kunden.

10. Pflichten nach dem Geldwäschegesetz
Ich kenne meine eigenständigen Pflichten aus dem Geldwäschegesetz und kann die Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen gegenüber den zuständigen Aufsichtsbehörden dokumentieren.

11. Keine Korruption und Bestechung
Ich toleriere keinerlei Form von Korruption oder Bestechung. Unabhängig hiervon können Situationen entstehen, die zwar keine Korruption oder Bestechung darstellen, aber geeignet sein könnten, meine Urteilsfähigkeit in Frage zu stellen. Grundsätzlich prüfe ich daher vorab, ob die Situation der gängigen Geschäftspraxis entspricht und kein Verstoß gegen geltende Rechtsnormen (z.B. Strafgesetzbuch) vorliegt.

12. Sonstige Regelungen und Ombudsleute / Beschwerden
Sonstige gesetzlichen Regelungen, die meine Tätigkeit als Versicherungsmakler betreffen, kenne und beachte ich.

Meine Kunden weise ich auf die Versicherungsombudsleute und die Beschwerdemöglichkeit bei einer Unzufriedenheit mit meiner Tätigkeit nicht nur im Rahmen der Erstinformation, sondern auch bei konkreten Einzelfällen hin.

 

Impressum    Haftungsausschluss